Schön
zu
hören

Wie im Rausch – Musikfest Bremen gestartet

An einem der schönsten Sommerabende dieses Jahres ist am Samstag, 20. August das Musikfest Bremen in die diesjährige Ausgabe gestartet. An zahlreichen Spielorten in der Stadt konnten die Besucher sich dem Rausch der Musik hingeben – bei Konzerten von Víkingur Ólafsson und dem Bergen Philharmonic Orchestra ebenso wie bei der Nederlandse Bachverenigung im St. Petri Dom oder dem Babylon Orchestra im Innenhof der Nord/LB. Nach Einbruch der Dunkelheit wurde ein überdimensionales Peace-Zeichen an den Himmel projiziert. Das Musikfest Bremen geht noch bis zum 10. September – herausragende Konzerte im gesamten Nordwesten garantiert. Infos und Karten: www.musikfest-bremen.de Foto: Hannes von der Fecht